Wir machen Infrastrukturwissen wertvoll!

Und zeigen, was Digitalisierung in der Bauwirtschaft bedeutet.

Das Expertennetzwerk für Tiefbau

Egal ob kommunaler Betrieb, Versorgungsträger, Tiefbaufirma oder Ingenieurbüro: Profitieren Sie von langfristig gesichertem, digitalen Expertenwissen.

Einfache Dokumentation

Schnell und sicher, direkt vor Ort möglich

Baukostenersparnis

Suchgräben vermeiden Baugrundgutachten optimieren

Nachhaltiger Wissensaufbau

Know-how bleibt über Generationen hinweg erhalten

Reduzierte Eingriffszeiten

Klarheit über Hindernisse und Leitungslage im Untergrund

Höhere Planungssicherheit

Durch mehr Informationen und lokales Fachwissen

Gewährleistungs-ansprüche

Bilder helfen, Verschuldensvermutungen zu entkräften

Machen Sie sich ein Bild vom Nutzen unseres Fachportals

Hier ermöglichen wir Ihnen, ausgewählte Baupunkte direkt zu betrachten und localexpert24 als Gast kennenzulernen.

Kostenfreier Gastzugang

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild.

Los gehts

So funktioniert es

Starterkurs absolvieren

und Probemitglied werden

Experten-Gemeinschaft angehören

Profi im Bereich Bau- und Videodokumentation werden

Infrastrukturwissen griffbereit

(unterirdisches Know-how wird sichtbar und gesichert)

Melden Sie sich jetzt zu unserem Starterkurs an

Warum ein Starterkurs?

Der Starterkurs sichert die technische Qualifikation der lokalen Experten und befähigt zur optimalen Nutzung des Fachportals.

Wie werde ich Probemitglied?

Probemitglied wird jeder Absolvent des Starterkurses automatisch für drei Monate, um localexpert24 auf Herz und Nieren zu prüfen.

Was folgt danach?

Nach drei Monaten können Sie fester Bestandteil des Kompetenznetzwerkes werden und alle Vorteile nutzen.

Markus Becker über localexpert24


Zukunftsfähige Infrastruktur ist keine Selbstverständlichkeit. Es bedarf sehr viel örtlichen Wissens, um die unterirdischen Leitungen zu bauen, zu unterhalten und zu reparieren. Jedoch besteht oftmals Unwissen über technische Sachverhalte, und die Wahrheit liegt nicht selten nur direkt vor der Baggerschaufel. Nach der Freischaltung liegen alle Informationen vor, werden aber häufig leichtfertig wieder verfüllt. Fotografien von Baustellen haben sich enorm wertvoll für Kunden, beteiligte Dritte und Ingenieurbüros herausgestellt.

Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie

Ideenpost Anmeldeformular

Jeden Montagmorgen kostenfrei wertvolle Tipps, interessante Denkanstöße und aktuelle Neuigkeiten aus Ihrem Kompetenznetzwerk.